Bewerbungsprozess 2.0: Mit deiner Stimme zum Studienplatz

TL;DR: Was passiert, wenn wir unseren Egon 🩄 frei galoppieren lassen, und gemeinsam mit jungen und hungrigen Studenten eine Idee kreieren, könnt ihr seit heute jetzt selbst mit eurer Alexa austesten!

Es gibt nur wenige Dinge die Wichtiger sind als Bildung — und alle davon haben etwas mit Spaghetti zu tun. Als Innovationspartner wissen wir wie schwierig es sein kann neue Wege zu gehen, doch gerade junge Talente bieten oft eine erfrischende Sichtweise auf Altbekanntes und neue AnsĂ€tze.

Aus diesem Grund haben wir uns mit einem der traditionsreichsten Bildungspartnern im deutschsprachigen Raum zusammengetan, der nicht nur mit frischem Wind, sondern auch mit fundierter Erfahrung aufwarten kann.

Die Blocherer Schule in München erfüllt seit 1915 die höchsten Bildungsstandards, um auch heutzutage ihre Studenten in den Fachrichtungen Kommunikationsdesign und Innenarchitektur auszubilden. Wer über ein Jahrhundert fortbestand feiert weiß, dass VerĂ€nderung unvermeidbar und Innovation unausweichlich ist, um die Zukunft mitzugestalten. Dieses kreativ aufgeladene Umfeld von internationalen Studenten und mehrfach prĂ€miertem Bildungserfolg bietet uns den optimalen

NĂ€hrboden für neue Ideen mit dem gewissen Etwas. Mit dem Ziel den „Bewerbungsprozess 2.0“ zu gestalten, haben wir uns gemeinsam mit Studenten des 2/4/5. Semesters aus den Fachbereichen Kommunikationsdesign und Innenarchitektur, im Rahmen einer virtuellen Myndset-Session auf die Suche nach einer innovativen Antwort gemacht, und wurden nicht enttĂ€uscht.

Innerhalb von nur 30 Minuten wurde die Idee geboren einen Eignungstest digital, krisensicher und vor allem interaktiv zu gestalten, bequem aus dem Wohnzimmer unserer Studenten.

Der Voice Skill für Amazons Alexa wurde anschliessend gemeinsam mit den Studenten in Voiceflow, einem visuellen Voice Design Tool entwickelt und seit heute allen interessierten Alexa Nutzern zur Verfügung gestellt.

Wer also schon immer wissen wollte, ob er das Zeug zum Designer hat, sollte sich zusammen mit dem digitalen Bewerbungsassistenten der Blocherer Schule auf seine Eignung testen, und hierfür ein paar Minuten seiner Zeit und Egon 🩄 mitbringen.


Wer zudem noch seinen Mut Trank dabei hat, kann sich anschließend sogar direkt auf einen Studienplatz für Kommunikationsdesign oder Innenarchitektur in München bewerben und sich auf ein GesprĂ€ch mit dem Schulleiter Karl von Löffelholz freuen.

Also, worauf warten? Starte den Skill mit: „Alexa, starte Blocherer Schule“ und stelle dich dem knallharten Eignungstest noch heute!